now in the gallery! past events of our gallery!
 
in between - emerging artists

in_between1 -


Baumgartner - Krause - Patkowitsch - Sucher - Zauner


"in between" als Thema durchzieht die gesamte Schau, beginnend bei den figurativen Ölmalereien von Alexandra Baumgartner (1973). Es werden gesellschaftliche Strukturen der 40er - 60er Jahre beschrieben.

Elke Zauner (1972) präsentiert ihre Bild- und Raumwelten mit starken Farbkontrasten, wobei offen bleibt, wohin sich die Räume öffnen.

Die konkreten Zeichnungen von Philip Patkowitsch (1981) behandeln Alltagssituationen von Menschen, die ins Absurde abgleiten. Der Ausgang der Handlung ist offen.

Erika Krause (1969) lässt freie ungegenständliche Zeichnungen entstehen, um dann in die Fülle von Chaos unbestimmte Ordnung zu bringen.

Der bildende Künstler und Filmemacher Markus Sucher (1985) präsentiert einen Ausschnitt aus seinem Film „RED SANTA DOWN. Dem ganzen Projekt liegt eine Erfindung des Künstlers zugrunde, mit der er im Rahmen der Ars Electronica 2005 in Linz die GOLDENE NICA erhalten hat.


 [back]